Impressum
Inhaber der Webseite:
RRC Petticoat e.V.
Elke Peischl
E-Mail: elke.peischl@petticoat-club.de


Haftungshinweis

Trotz sorgfltiger inhaltlicher Kontrolle bernehmen wir keine Haftung fr die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschlielich deren Betreiber verantwortlich.

hier geht's zum ausführlichen Haftungsausschluß



Datenschutz

Wir praktizieren den Schutz personenbezogener  Daten analog zu der ab dem 25.05.2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Konkrete Anfragen zum Schutz Ihrer personenbezogener Daten können schriftlich an den 1. Vorsitzenden  oder an folgende eMail Adresse gestellt werden:

elke.peischl@petticoat-club.de


Datenschutzerklärung RRC Petticoat e.V.Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Verein. Datenschutz hat einenbesonders hohen Stellenwert für den RRC Petticoat e.V.Eine Nutzung der Internetseiten des RRC Petticoat e.V. ist grundsätzlich ohne jedeAngabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondereServices unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte,könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist dieVerarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solcheVerarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung derbetroffenen Person ein.Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift,EMail- Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklangmit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den RRC Petticoate.V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittelsdieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art,Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeitetenpersonenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittelsdieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.Der RRC Petticoat e.V. hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreichetechnische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichstlückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenenDaten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungengrundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nichtgewährleistet werden kann.Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auchauf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.1. BegriffsbestimmungenDie Datenschutzerklärung des RRC Petticoat e.V. beruht auf den Begrifflichkeiten,die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass derDatenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. UnsereDatenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Mitgliederund Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten,möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:1.1 personenbezogene DatenPersonenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oderidentifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Alsidentifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt,insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einerKennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehrerenbesonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen,psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichenPerson sind, identifiziert werden kann.1.2 betroffene PersonBetroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, derenpersonenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitetwerden.1.3 VerarbeitungVerarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführteVorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenenDaten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, dieAnpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, dieOffenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung,den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder dieVernichtung.1.4 Einschränkung der VerarbeitungEinschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogenerDaten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.1.5 ProfilingProfiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, diedarin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmtepersönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten,insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit,persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oderOrtswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.1.6 PseudonymisierungPseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, aufwelche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationennicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, soferndiese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen undorganisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass diepersonenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichenPerson zugewiesen werden.1.7 Verantwortlicher oder für die Verarbeitung VerantwortlicherVerantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oderjuristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsammit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenenDaten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch dasUnionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann derVerantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennungnach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.1.8 AuftragsverarbeiterAuftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtungoder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichenverarbeitet.1.9 EmpfängerEmpfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andereStelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sichbei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmtenUntersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaatenmöglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.1.10 DritterDritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andereStelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiterund den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichenoder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zuverarbeiten.k) EinwilligungEinwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall ininformierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Formeiner Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der diebetroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffendenpersonenbezogenen Daten einverstanden ist.2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung VerantwortlichenVerantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in denMitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und andererBestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der:RRC Petticoat e.V.vertreten durch die 1. Vorsitzende Elke PeischlAlemannenstr. 82/173529 Schwäbisch GmündDeutschlandE-Mail: elke.peischl@petticoat-club.deWebsite: www.petticoat-club.de3. Die Erfassung von allgemeinen Daten und InformationenDie Internetseite des RRC Petticoat e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseitedurch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe vonallgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationenwerden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1)verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden Systemverwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes Systemauf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welcheüber ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) dasDatum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IPAdresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und(8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle vonAngriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der RRC Petticoate.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehrbenötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalteunserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafteFunktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technikunserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falleeines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationenbereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch denRRC Petticoat e.V. daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, denDatenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlichein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Datensicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allendurch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.4. CookiesDie Internetseiten des RRC Petticoat e.V. verwenden Cookies. Cookies sindTextdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegtund gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. VieleCookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutigeKennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseitenund Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem dasCookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern,den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, dieandere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann überdie eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.Durch den Einsatz von Cookies kann der RRC Petticoat e.V. den Nutzern dieserInternetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzungnicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote aufunserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichenuns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweckdieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zuerleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, mussbeispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdateneingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem desBenutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookieeines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die einKunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseitejederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsersverhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Fernerkönnen bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andereSoftwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsernmöglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutztenInternetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseitevollumfänglich nutzbar.5. Registrierung auf unserer InternetseiteDie betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für dieVerarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zuregistrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die VerarbeitungVerantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, diefür die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenenpersonenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei demfür die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert.Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrereAuftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der diepersonenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, diedem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die VerarbeitungVerantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenenPerson vergebene IPAdresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierunggespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so derMissbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfallermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieserDaten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. EineWeitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzlichePflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogenerDaten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen PersonInhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registriertenBenutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei,die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändernoder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichenlöschen zu lassen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenenPerson jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten überdie betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für dieVerarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis derbetroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichtenentgegenstehen. Ein in dieser Datenschutzerklärung namentlich benannterDatenschutzbeauftragter und die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die VerarbeitungVerantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang alsAnsprechpartner zur Verfügung.6. Newsletter-TrackingDie Newsletter des RRC Petticoat e.V. enthalten keine sogenannte Zählpixel. EinZählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche imHTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oderMisserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand deseingebetteten Zählpixels kann der Verein. erkennen, ob und wann eine E-Mail von einerbetroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von derbetroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newslettern enthaltenenZählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die VerarbeitungVerantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zuoptimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen derbetroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritteweitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezüglichegesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zuwiderrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem fürdie Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt desNewsletters deutet der Verein automatisch als Widerruf.7. Abonnement unseres NewslettersAuf der Internetseite wird den Benutzern die Möglichkeiteingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welchepersonenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für dieVerarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzuverwendeten Eingabemaske.Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlichnur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversandregistriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversandeingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail imDouble-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, obder Inhaber der E-Mail- Adresse als betroffene Person den Empfang des Newslettersautorisiert hat. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vomInternet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Personzum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum unddie Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, umden(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einemspäteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichenAbsicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen. Die im Rahmen einerAnmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werdenausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könntenAbonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betriebdes Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wiedies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung dertechnischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der imRahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. DasAbonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigtwerden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die diebetroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufenwerden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter einentsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf derInternetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversandabzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weisemitzuteilen.8. Kontaktmöglichkeit über die InternetseiteDie Internetseite des RRC Petticoat e.V. enthält aufgrund von gesetzlichenVorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unseremVerein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfallseine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst.Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontaktmit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von derbetroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die VerarbeitungVerantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke derBearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgtkeine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.9. Kommentarfunktion im Blog und auf der Internetseite – nicht bei Petticoat10. Abonnement von Kommentaren im Blog und auf der Internetseite – nicht beiPetticoat11. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen DatenDer für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogeneDaten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung desSpeicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den EuropäischenRichtlinien und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oderVorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehenwurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen RichtlinienundVerordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebeneSpeicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechendden gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.12. Rechte der betroffenen Person12.1 Recht auf BestätigungJede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgebereingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigungdarüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann siesich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderenMitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.12.2 Recht auf AuskunftJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem fürdie Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Persongespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen PersonAuskunft über folgende Informationen zugestanden:die Verarbeitungszweckedie Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werdendie Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen diepersonenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden,insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationenfalls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichertwerden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauerdas Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffendenpersonenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch denVerantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitungdas Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehördewenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden:Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Datendas Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilinggemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen —aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und dieangestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene PersonFerner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, obpersonenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisationübermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigendas Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit derÜbermittlung zu erhalten.Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht inAnspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragtenoder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.12.3 Recht auf BerichtigungJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzüglicheBerichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zweckeder Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten —auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann siesich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderenMitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.12.4 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von demVerantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Datenunverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit dieVerarbeitung nicht erforderlich ist:Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstigeWeise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäßArt. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und esfehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen dieVerarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für dieVerarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVOWiderspruch gegen die Verarbeitung ein. Die personenbezogenen Daten wurdenunrechtmäßig verarbeitet. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllungeiner rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht derMitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt. Diepersonenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste derInformationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben. Sofern einer der obengenannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung vonpersonenbezogenen Daten, die bei dem RRC Petticoat e.V. gespeichert sind,veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragtenoder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. DerDatenschutzbeauftragte des RRC Petticoat e.V. oder ein anderer Mitarbeiter wirdveranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird. Wurden diepersonenbezogenen Daten von der Franz Mustermann GmbH öffentlich gemacht und istunser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschungder personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft der RRC Petticoat e.V. unterBerücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskostenangemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die DatenverarbeitungVerantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten,darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für dieDatenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesenpersonenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieserpersonenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.Der Datenschutzbeauftragte des RRC Petticoat e.V. oder ein anderer Mitarbeiter wirdim Einzelfall das Notwendige veranlassen.12.5 Recht auf Einschränkung der VerarbeitungJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von demVerantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine derfolgenden Voraussetzungen gegeben ist:Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Personbestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, dieRichtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung derpersonenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzungder personenbezogenen Daten.Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke derVerarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zurGeltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVOeingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe desVerantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffenePerson die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei dem RRC Petticoat e.V.gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unserenDatenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die VerarbeitungVerantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte des RRC Petticoat e.V. oderein anderer Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.12.6 Recht auf DatenübertragbarkeitJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffendenpersonenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichenbereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Formatzu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichenohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Datenbereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligunggemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder aufeinem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitungmithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für dieWahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder inAusübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts aufDatenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass diepersonenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderenVerantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofernhiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffenePerson jederzeit an den von dem RRC Petticoat e.V. bestellten Datenschutzbeauftragtenoder einen anderen Mitarbeiter wenden.12.7 Recht auf WiderspruchJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sichaus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung siebetreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben eoder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf dieseBestimmungen gestütztes Profiling.Der RRC Petticoat e.V. verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle desWiderspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe fürdie Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten derbetroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung,Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.Verarbeitet der RRC Petticoat e.V. personenbezogene Daten, um Direktwerbung zubetreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen dieVerarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbungeinzulegen.Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindungsteht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber dem RRC Petticoat e.V. derVerarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird der RRC Petticoat e.V. diepersonenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderenSituation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, diebeim RRC Petticoat e.V. zu wissenschaftlichen oder historischenForschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVOerfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllungeiner im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an denDatenschutzbeauftragten des RRC Petticoat e.V. oder einen anderen Mitarbeiterwenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzungvon Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihrWiderspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technischeSpezifikationen verwendet werden.12.8 Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich ProfilingJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einerausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling —beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtlicheWirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern dieEntscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen derbetroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund vonRechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortlicheunterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zurWahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenenPerson enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Personerfolgt. Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertragszwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2)erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die FranzMustermann GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie dieberechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Rechtauf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegungdes eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungengeltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragtenoder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.12.9 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen EinwilligungJede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vomEuropäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zurVerarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen,kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderenMitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.13. Datenschutz bei Bewerbungen und im BewerbungsverfahrenDer für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet diepersonenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung desBewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen.Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechendeBewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oderüber ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die VerarbeitungVerantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einenAnstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zweckeder Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichenVorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen keinAnstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden dieBewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidungautomatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessendes für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht ineinem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Adobe Analytics(Omniture) / Adobe Marketing CloudDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten desUnternehmens Adobe integriert. Adobe Analytics (Omniture) bzw. die Adobe MarketingCloud (nachfolgend „Omniture“ genannt) ist ein Instrument, das ein effizienteres Online-Marketing sowie eine Web-Analyse ermöglicht. Omniture ist ein Teil der AdobeMarketing Cloud. Die Adobe Marketing Cloud ermöglicht Echtzeitanalysen vonBesucherströmen auf Internetseiten. Die Echtzeitanalysen umfassen Projektberichteund gestatten eine Ad-Hoc-Analyse der Internetseitenbesucher. Kundeninteraktionenwerden so dargestellt, dass dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ein bessererÜberblick über die Onlineaktivitäten der Nutzer dieser Internetseite verschafft wird,indem die Daten in einfachen und interaktiven Dashboards angezeigt und in Berichteumgewandelt werden. Dies versetzt den für die Verarbeitung Verantwortlichen in dieLage, Informationen in Echtzeit zu erhalten und hierdurch auftretende Problemeschneller zu erkennen. Betreibergesellschaft dieser Services ist die Adobe SystemsSoftware Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republicof Ireland.Omniture setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson (Cookies wurden im Vorfeld bereits erklärt; entsprechendes kann obennachgelesen werden). Der für die Verarbeitung Verantwortliche gewährleistet durcheine Servereinstellung, dass die an das Datencenter von Adobe übermittelten Tracking-Datensätze vor einer Geolokalisierung anonymisiert werden. Die Anonymisierung wirddurch das Ersetzen des letzten Teils der IP-Adresse umgesetzt. Der für die VerarbeitungVerantwortliche hat serverseitig Einstellungen vorgenommen, aufgrund derer dieIPAdresse der betroffenen Person vor einer jeweiligen Verarbeitung für dieGeolokalisierung und die Reichweitenmessung unabhängig voneinander anonymisiertwerden. Adobe wird im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen die überunsere Internetseite gewonnenen Daten und Informationen dazu nutzen dasNutzerverhalten der betroffenen Person auszuwerten. Ferner wird Adobe die Datennutzen, um in unserem Auftrag Reports über die Nutzeraktivitäten zu erstellen sowieweitere Dienstleistungen für unser Unternehmen zu erbringen, die im Zusammenhangmit der Nutzung unserer Internetseite stehen. Die IP-Adresse der betroffenen Personwird durch Adobe nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auchverhindern, dass Omniture ein Cookie auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person setzt. Zudem können die von Omniture bereits gesetzten Cookiesjederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöschtwerden.Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch dasAdobe-Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowieder Verarbeitung dieser Daten durch Adobe zu widersprechen und eine solche zuverhindern.Hierzu muss die betroffene Person den Abmelde-Button unter dem Linkhttp://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html drücken, der einen Opt-Out-Cookiesetzt.Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenenPerson genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookiesauf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss diebetroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass dieInternetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nichtmehr vollumfänglich nutzbar sind.Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Adobe können unterhttp://www.adobe.com/de/privacy.html abgerufen werden.15. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von affilinetDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten desUnternehmens affilinet integriert. Affilinet ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, welchesAffiliate-Marketing anbietet.Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellenBetreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern,ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, aufInternetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publishergenannt werden, einzublenden. Der Merchant stellt über das Affiliate-Netzwerk einWerbemittel, also einen Werbebanner oder andere geeignete Mittel derInternetwerbung, zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigenenInternetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben werden.Betreibergesellschaft von Affilinet ist die affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637München, Deutschland.Affilinet setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Das Tracking-Cookie vonAffilinet speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich dieIdentifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelndenPartners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und desangeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung vonProvisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über dasAffiliate-Netzwerk, also Affilinet, abgewickelt werden.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassAffilinet ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson setzt. Zudem können von Affilinet bereits gesetzte Cookies jederzeit über einenInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Affilinet können unterhttps://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz abgerufen werden.16. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von etrackerDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten desUnternehmens etracker integriert. Etracker ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse istdie Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten der Besuchervon Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, vonwelcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist(sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oftund für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wirdüberwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse vonInternetwerbung eingesetzt.Betreibergesellschaft von etracker ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459Hamburg, Deutschland.Etracker setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden Aufruf einer derEinzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichenbetrieben wird und auf welcher eine etracker-Komponente integriert wurde, wird derInternetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Personautomatisch durch die jeweilige etracker-Komponente veranlasst, Daten zu MarketingundOptimierungszwecken an etracker zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischenVerfahrens erhält etracker Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung vonpseudonymen Nutzungsprofilen verwendet werden. Die so gewonnenenNutzungsprofile dienen der Analyse des Verhaltens der betroffenen Person, welche aufdie Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen zugegriffen hat und werdenmit dem Ziel, die Internetseite zur verbessern und zu optimieren, ausgewertet. Die überdie etracker-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne vorherige Einholungeiner gesonderten und ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person dazugenutzt, die betroffene Person zu identifizieren. Diese Daten werden nicht mitpersonenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonymenthalten, zusammengeführt. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durchunsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einerentsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit derSetzung von Cookies dauerhaft widersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassetracker ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson setzt. Zudem können von etracker bereits gesetzte Cookies jederzeit über denInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch denetracker-Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Datensowie der Verarbeitung dieser Daten durch etracker zu widersprechen und eine solchezu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Cookie-setzen-Button unter demLink http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb drücken, der einen Opt-Out-Cookiesetzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von derbetroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werdendie Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht,muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookiesetzen. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass dieInternetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nichtmehr vollumfänglich nutzbar sind.Die geltenden Datenschutzbestimmungen von etracker können unterhttps://www.etracker.com/de/datenschutz.html abgerufen werden.17. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von FacebookDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten desUnternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zukommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann alsPlattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht esder Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationenbereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unteranderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eineVernetzung über Freundschaftsanfragen.Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA94025, USA.Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenneine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eineFacebookKomponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowserauf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durchdie jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechendenFacebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alleFacebook-Plug-Ins kann unterhttps://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. ImRahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welchekonkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebookmit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während dergesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkreteUnterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationenwerden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook demjeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffenePerson einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons,beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einenKommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenenDaten.Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber,dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Personzum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist;dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponenteanklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebookvon der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurchverhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://dede.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung,Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dorterläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre derbetroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die esermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken, beispielsweise derFacebook-Blocker des Anbieters Webgraph, der unterhttp://webgraph.com/resources/facebookblocker/ beschafft werden kann. SolcheApplikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eineDatenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.18. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Funktionen desAmazon-PartnerprogrammsDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms auf dieser Internetseite Amazon-Komponenten integriert. DieAmazon-Komponenten wurden von Amazon mit dem Ziel konzipiert, Kunden überWerbeanzeigen auf unterschiedliche Internetseiten der Amazon-Gruppe, insbesondereauf Amazon.co.uk, Local.Amazon.co.uk, Amazon.de, BuyVIP.com, Amazon.fr, Amazon.itund Amazon.es. BuyVIP.com gegen Zahlung einer Provision zu vermitteln. Der für dieVerarbeitung Verantwortliche kann durch die Nutzung der Amazon-KomponentenWerbeeinnahmen generieren.Betreibergesellschaft dieser Amazon-Komponenten ist die Amazon EU S.à.r.l, 5 RuePlaetis, L-2338 Luxembourg, Luxemburg.Amazon setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden einzelnen Aufrufeiner der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die VerarbeitungVerantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Amazon-Komponente integriertwurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person automatisch durch die jeweilige Amazon-Komponente veranlasst,Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen anAmazon zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält AmazonKenntnis über personenbezogene Daten, die Amazon dazu dienen, die Herkunft von beiAmazon eingehenden Bestellungen nachzuvollziehen und in der Folge eineProvisionsabrechnung zu ermöglichen. Amazon kann unter anderem nachvollziehen,dass die betroffene Person einen Partnerlink auf unserer Internetseite angeklickt hat.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassAmazon ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson setzt. Zudem können von Amazon bereits gesetzte Cookies jederzeit über einenInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Amazonkönnen unterhttps://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401abgerufen werden.19. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Getty Images BildernDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten desUnternehmens Getty Images integriert. Getty Images ist eine amerikanische Bildagentur.Eine Bildagentur ist ein Unternehmen, welches auf dem Markt Bilder und anderesBildmaterial anbietet. Bildagenturen vermarkten in der Regel Fotografien, Illustrationenund Filmmaterial. Über eine Bildagentur lizensieren unterschiedliche Kunden,insbesondere Internetseitenbetreiber, Redaktionen von Print- und TV-Medien undWerbeagenturen, die von ihnen eingesetzten Bilder.Betreibergesellschaft der Getty-Images-Komponenten ist die Getty Images International,1st Floor, The Herbert Building, The Park, Carrickmines, Dublin 18, Irland.Getty Images gestattet das (ggf. kostenlose) Einbetten von Stockbildern. Einbetten ist dieEinbindung oder Integration eines bestimmten fremden Inhalts, beispielsweise vonText-, Video- oder Bild-Daten, die von einer fremden Internetseite bereitgestellt werdenund dann auf der eigenen Internetseite erscheinen. Zur Einbettung wird ein sogenannterEinbettungscode verwendet. Ein Einbettungscode ist ein HTML-Code, der von einemInternetseitenbetreiber in eine Internetseite integriert wird. Wurde von einemInternetseitenbetreiber ein Einbettungscode integriert, werden die externen Inhalte deranderen Internetseite standardmäßig unmittelbar angezeigt, sobald eine Internetseitebesucht wird. Zur Anzeige der fremden Inhalte werden die externen Inhalte unmittelbarvon der anderen Internetseite geladen. Getty Images stellt unter dem Linkhttp://www.gettyimages.de/resources/embed weitere Informationen über dasEinbetten von Inhalten zur Verfügung.Über die technische Implementierung des Einbettungscodes, der die Bildanzeige derBilder von Getty Images ermöglicht, wird die IP-Adresse des Internetanschlusses, überwelchen die betroffene Person auf unsere Internetseite zugreift, an Getty Imagesübertragen. Ferner erfasst Getty Images unsere Internetseite, den genutztenBrowsertyp, die Browsersprache, den Zeitpunkt und die Länge des Zugriffs. Darüberhinaus kann Getty Images Navigationsinformationen, das sind Informationen darüber,welche unserer Unterseiten von der betroffenen Person besucht und welche Linksangeklickt wurden, sowie andere Interaktionen, die die betroffene Person beim Besuchunserer Internetseite ausgeführt hat, erfassen. Diese Daten können von Getty Imagesgespeichert und ausgewertet werden.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Getty Imageskönnen unter http://www.gettyimages.de/enterprise/privacy-policy abgerufen werden.20. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google AdSenseDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdSenseintegriert. Google AdSense ist ein Online-Dienst, über welchen eine Vermittlung vonWerbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Google AdSense beruht auf einemAlgorithmus, welcher die auf Drittseiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu denInhalten der jeweiligen Drittseite auswählt. Google AdSense gestattet eininteressenbezogenes Targeting des Internetnutzers, welches mittels Generierung vonindividuellen Benutzerprofilen umgesetzt wird.Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Alphabet Inc., 1600Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.Der Zweck der Google-AdSense-Komponente ist die Einbindung von Werbeanzeigen aufunserer Internetseite. Google-AdSense setzt ein Cookie auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurdeoben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird der Alphabet Inc. eine Analyseder Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer derEinzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichenbetrieben wird und auf welcher eine Google-AdSense-Komponente integriert wurde,wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson automatisch durch die jeweilige Google-AdSense-Komponente veranlasst, Datenzum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an die AlphabetInc. Zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält die Alphabet Inc.Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, dieder Alphabet Inc. unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicksnachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassdie Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der Alphabet Inc. bereits gesetzter Cookiejederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eineMiniaturgrafik, die in Internetseiten eingebettet wird, um eine Logdatei-Aufzeichnungund eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen, wodurch eine statistische Auswertungdurchgeführt werden kann. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die Alphabet Inc.erkennen, ob und wann eine Internetseite von einer betroffenen Person geöffnet wurdeund welche Links von der betroffenen Person angeklickt wurden. Zählpixel dienen unteranderem dazu, den Besucherfluss einer Internetseite auszuwerten.Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, was auchdie IP-Adresse umfasst und zur Erfassung und Abrechnung der angezeigtenWerbeanzeigen notwendig ist, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten vonAmerika übertragen.Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerikagespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahrenerhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/genauer erläutert.21. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mitAnonymisierungsfunktion)Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die KomponenteGoogle Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist einWeb-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung vonDaten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Diensterfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Personauf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten derInternetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseitebetrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einerInternetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über GoogleAnalytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adressedes Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert,wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der EuropäischenUnion oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den EuropäischenWirtschaftsraum erfolgt.Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme aufunserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unteranderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen,zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite inVerbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung desCookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diejeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhältGoogle Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenenPerson, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicksnachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise dieZugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besucheunserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuchunserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IPAdressedes von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google inden Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Datenwerden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibtdiese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unterUmständen an Dritte weiter.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassGoogle ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Personsetzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über denInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durchGoogle Analytics erz, eugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Datensowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zuverhindern.Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Linkhttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. DiesesBrowser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten undInformationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermitteltwerden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruchgewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einemspäteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffenePerson eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zudeaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder eineranderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviertwird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung desBrowser-Add-Ons.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Googlekönnenunter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analyticswird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauererläutert.22. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google+Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite als Komponentedie Google+ Schaltfläche integriert. Google+ ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Einsoziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zukommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann alsPlattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht esder Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationenbereitzustellen. Google+ ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unteranderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eineVernetzung über Freundschaftsanfragen.Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy,Mountain View, CA 94043-1351, USA.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diejeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrenserhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durchdie betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unterhttps://developers.google.com/+/ abrufbar.Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mitjedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während dergesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkreteUnterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationenwerden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligenGoogle+-Account der betroffenen Person zugeordnet.Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Informationdem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichertdiese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung derbetroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenenPerson diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von derbetroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird inder Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des vonder betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegtenFoto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen derGoogle- Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigenStellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen,gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieserInternetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zuverknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit demZweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.Google erhält über die Google+-Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dassdie betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zumZeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; diesfindet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Google+-Schaltflächeanklickt oder nicht.Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Personnicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich voreinem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Googlekönnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unterhttps://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.23. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWordsDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWordsintegriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibendengestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch imGoogle-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einemWerbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eineAnzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigtwird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnisabruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischenAlgorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter aufthemenrelevanten Internetseiten verteilt.Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch dieEinblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten vonDrittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google undeine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wirdauf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google einsogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereitserläutert.Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zurIdentifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern dasCookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten,beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseiteaufgerufen wurden.Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, obeine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangtist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationenwerden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zuerstellen.Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahlder Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, alsoum den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und umunsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmennoch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google,mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen,beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert.Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten,einschließlich der IPAdresse des von der betroffenen Person genutztenInternetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen.Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten vonAmerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenenpersonenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassGoogle einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookiejederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenenWerbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedemder von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/adsaufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Googlekönnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.24. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von LiveZillaDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die KomponenteLiveZilla integriert. LiveZilla ist eine Live-Support-Helpdesk-Software, die den Aufbaueiner direkten Kommunikation in Echtzeit (sogenannter Live-Chat) mit Besuchern dereigenen Internetseite ermöglicht.Entwickler der Komponente LiveZilla ist die LiveZilla GmbH, Byk-Gulden-Straße 18,78224 Singen, Deutschland.Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LiveZilla-Komponenteausgestattet ist, werden durch diese Komponente Daten mit dem Zweck gesammelt, dasLive-Chat-System zu betreiben und den Betrieb des Systems zu analysieren. WeitereInformationen zu LiveZilla können unter http://www.livezilla.net/home/de/ abgerufenwerden.Die LiveZilla-Komponente setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen Systemder betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Über denLiveZilla- Cookie können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Solchepseudonymisierten Nutzungsprofile können von dem für die VerarbeitungVerantwortlichen eingesetzt werden, um eine Analyse des Besucherverhaltensdurchzuführen sowie auch den ordnungsgemäßen Betrieb des Live-Chat-Systems zuanalysieren und aufrechtzuerhalten. Die Analyse dient auch der Verbesserung unseresAngebots. Die über die LiveZilla-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohnevorherige Einholung einer gesonderten ausdrücklichen Einwilligung der betroffenenPerson dazu genutzt, die betroffene Person zu identifizieren. Diese Daten werden nichtmit personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonymenthalten, zusammengeführt.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassdie LiveZilla-Komponente ein Cookie auf dem informationstechnologischen System derbetroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der LiveZilla-Komponente bereitsgesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogrammegelöscht werden.Die geltenden Datenschutzbestimmungen der LiveZilla GmbH können unterhttps://www.livezilla.net/disclaimer/de/ abgerufen werden.25. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von PIWIKDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die KomponentePIWIK integriert. PIWIK ist ein Open-Source-Softwaretool zur Web-Analyse. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten vonBesuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Datendarüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseitegekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseitezugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde.Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zurKosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.Die Software wird auf dem Server des für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben,die datenschutzrechtlich sensiblen Logdateien werden ausschließlich auf diesem Servergespeichert.Der Zweck der PIWIK-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unsererInternetseite. Der für die Verarbeitung Verantwortliche nutzt die gewonnenen Datenund Informationen unter anderem dazu, die Nutzung dieser Internetseite auszuwerten,um Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen,zusammenzustellen.PIWIK setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookieswird uns eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jedenAufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diePIWIKKomponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Serverzu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten wir Kenntnis überpersonenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die uns unteranderem dazu dient, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen.Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise dieZugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche aufunserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werdendiese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenenPerson genutzten Internetanschlusses, an unseren Server übertragen. Diesepersonenbezogenen Daten werden durch uns gespeichert. Wir geben diesepersonenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassPIWIK ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Personsetzt. Zudem kann ein von PIWIK bereits gesetzter Cookie jederzeit über einenInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch denPIWIK erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten zuwidersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person einOpt-Out-Cookie unter dem Link http://piwik.org/docs/privacy/ setzen. Wird dasinformationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späterenZeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss die betroffene Person erneuteinen Opt-Out-Cookie unter http://piwik.org/docs/privacy/ setzen.Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass dieInternetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nichtmehr vollumfänglich nutzbar sind.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von PIWIKkönnen unter http://piwik.org/docs/privacy/ abgerufen werden.26. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von TwitterDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten vonTwitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichtensind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. DieTweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt.Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Fernerermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache einesbreiten Publikums.Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, SanFrancisco, CA 94103, USA.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diejeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. ImRahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welchekonkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eineWeiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite inder digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mitjedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während dergesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkreteUnterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationenwerden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligenTwitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Personeinen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damitübertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto derbetroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber,dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Personzum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist;dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponenteanklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter vonder betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern,dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Accountausloggt.Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unterhttps://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.27. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTubeDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten vonYouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern daskostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreieBetrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet diePublikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- undFernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigteVideos über das Internetportal abrufbar sind.Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diejeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechendenYouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zuYouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. ImRahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber,welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besuchtwird.Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTubemit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkreteUnterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationenwerden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Accountder betroffenen Person zugeordnet.YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eineInformation darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenndie betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig beiYouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person einYouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieserInformationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kanndiese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unsererInternetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss überdie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube undGoogle.28. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von DoubleClickDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten vonDoubleClick by Google integriert. DoubleClick ist eine Marke von Google, unter welchervorwiegend spezielle Online-Marketing-Lösungen an Werbeagenturen und Verlagevermarktet werden.Betreibergesellschaft von DoubleClick by Google ist die Google Inc., 1600 AmphitheatrePkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.DoubleClick by Google überträgt sowohl mit jeder Impression als auch mit Klicks oderanderen Aktivitäten Daten auf den DoubleClick-Server. Jede dieser Datenübertragungenlöst eine Cookie-Anfrage an den Browser der betroffenen Person aus. Akzeptiert derBrowser diese Anfrage, setzt DoubleClick ein Cookie auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurdeoben bereits erläutert. Zweck des Cookies ist die Optimierung und Einblendung vonWerbung. Das Cookie wird unter anderem dazu verwendet, nutzerrelevante Werbung zuschalten und anzuzeigen sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diesezu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselbenWerbung zu vermeiden.DoubleClick verwendet eine Cookie-ID, die zur Abwicklung des technischen Verfahrenserforderlich ist. Die Cookie-ID wird beispielsweise benötigt, um eine Werbeanzeige ineinem Browser anzuzeigen. DoubleClick kann über die Cookie-ID zudem erfassen,welche Werbeanzeigen bereits in einem Browser eingeblendet wurden, umDoppelschaltungen zu vermeiden. Ferner ist es DoubleClick durch die Cookie-IDmöglich, Conversions zu erfassen.Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eineDoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit demgleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Internetseite des Werbetreibendenvollzieht.Ein Cookie von DoubleClick enthält keine personenbezogenen Daten. Ein DoubleClick-Cookie kann aber zusätzliche Kampagnen-Kennungen enthalten. Eine Kampagnen-Kennung dient einer Identifizierung der Kampagnen, mit denen der Nutzer bereits inKontakt war.Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für dieVerarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine DoubleClick-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deminformationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch diejeweilige DoubleClick-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbungund der Abrechnung von Provisionen an Google zu übermitteln. Im Rahmen diesestechnischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über Daten, die Google auch dazu dienen,Provisionsabrechnungen zu erstellen. Google kann unter anderem nachvollziehen, dassdie betroffene Person bestimmte Links auf unserer Internetseite angeklickt hat.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassGoogle ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Personsetzt. Zudem können von Google bereits gesetzte Cookies jederzeit über einenInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClickby Google können unter https://www.google.com/intl/de/policies/ abgerufen werden.29. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von ZanoxDer für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten vonZanox integriert. Zanox ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, welches Affiliate-Marketinganbietet. Affiliate-Marketing ist eine Internetgestützte Vertriebsform, die eskommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oderAdvertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütetwird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oderPublisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant stellt über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, also einen Werbebanner oder andere geeignete Mittel derInternetwerbung zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigenenInternetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben werden.Betreibergesellschaft von Zanox ist die ZANOX AG, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin,Deutschland.Zanox setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenenPerson. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Der Tracking-Cookie von Zanoxspeichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich dieIdentifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelndenPartners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und desangeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung vonProvisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über dasAffiliate-Netzwerk, also Zanox, abgewickelt werden.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wieoben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung desgenutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaftwidersprechen.Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dassZanox ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Personsetzt. Zudem können von Zanox bereits gesetzte Cookies jederzeit über einenInternetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Zanox können unterhttp://www.zanox.com/de/ueber-zanox/datenschutz/ abgerufen werden.30. Zahlungsart: Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart – nicht beiPetticoat31. Rechtsgrundlage der VerarbeitungArt. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage fürVerarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmtenVerarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zurErfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich,wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferungvon Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendigsind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solcheVerarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlichsind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegtunser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitungvon personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllungsteuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenenFällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, umlebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichenPerson zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unseremBetrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seineKrankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, einKrankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde dieVerarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieserRechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenanntenRechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung einesberechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist,sofern die Interessen,Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. SolcheVerarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch denEuropäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit dieAuffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn diebetroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DSGVO).32. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen odereinem Dritten verfolgt werdenBasiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unserberechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten desWohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.33. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werdenDas Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist diejeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden dieentsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zurVertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.34. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung derpersonenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtungder betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgender NichtbereitstellungWir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teilgesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichenRegelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffenePerson uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch unsverarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet unspersonenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einenVertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zurFolge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich derBetroffene an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. UnserDatenschutzbeauftragter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob dieBereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschriebenoder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, diepersonenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellungder personenbezogenen Daten hätte.35. Bestehen einer automatisierten EntscheidungsfindungAls verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatischeEntscheidungsfindung oder ein Profiling.